Welche aufgaben hat der ombudsman der krankenversicherung

Welche aufgaben hat der ombudsman der krankenversicherung

Haben Versicherte Probleme mit Ihrer Krankenkasse oder Ihrem Zusatzversicherer sind sie nicht auf sich allein gestellt. Sie knnen die Dienste des Ombudsmans der Krankenversicherung beanspruchen. Der Ombudsman befasst sich mit praktisch allen Fragen und Problemen, die zwischen Versicherten und Krankenkassen auftreten knnen. Seine Zustndigkeit erstreckt sich sowohl auf die obligatorische Krankenpflegeversicherung als auch auf die von den Krankenkassen betriebenen Zusatzversicherungen.

Die Krankenkassen, die der Ombudsstelle fr die Krankenversicherung angeschlossen sind, finden Sie unter:
Liste der angeschlossenen Krankenversicherer

An den Ombudsman knnen sich die Versicherten, ihre Betreuer oder Betreuerinnen sowie Sozialdienste und Behrden wenden.

Die Versicherten knnen ihre Anliegen schriftlich, telefonisch oder mittels e-mail vortragen. Besprechungen auf der Geschftsstelle sind erst nach Einreichung des vollstndigen Dossiers mglich, und nur soweit, als das direkte Gesprch unerlsslich ist. Besprechungstermine sind telefonisch zu vereinbaren. Sprachen: Deutsch, Franzsisch und Italienisch.